Radrennsportfreunde Schaffhausen

Rund um den Schaffhauser Radrennsport

Winter-Olympia-Wettkampfplan in Pyeongchang

 

Neues im Radsport 2018                                                           
_______________________________________________________

- Wie geht es weiter um Chris Froome?
__________________________________________________________________________

SHN vom 05-02-2016

Videobeweis auch im Strassenradsport 

Der Weltverband UCI hat in den letzten 
Tagen zwei Änderungen im trassenradspor beschlossen. Künftig soll an den grossen Rennen ein Video-Kommissär die Jury bei strittigen Szenen in ihrer Entscheidungs-findung unterstützen.

Die zweite Änderung betrifft die Sicherheit der Fahrer, um diese bei heiklen Sprintan-künften besser vor Stürzen zu schützen. Demnach kann die Jury im Vorfeld einer Etappe entscheiden, das Zeitlimit bei entstehenden Lücken im Feld zu erhöhen

SHN vom 05-02-2016

Quer-Weltmeisterschaften  Valkenburg (NED)
Frauen (11,7 km):
  1. Sanne Cant (BEL) 49:34.
  2. Katherine Compton (USA) 0:12 
zurück.
  3. Lucinda Brand (NED) 0:26.
41 
klassiert, keine Schweizer Teilnehmerinnen.

Männer (20,4 km): 
  1. Wout van Aert (BEL) 1:09:00.
  2. Michael Vanthourenhout (BEL) 
2:13 zur.
  3. Mathieu van der Pool (NED) 
2:30.zur.
 - Ferner die Schweizer:
16. Marcel 
Wildhaber 7:06.
19. Lars Forster 7:41.
21. 
Simon Zahner 8:31.
24. Severin Sägesser,