Radrennsportfreunde Schaffhausen

Rund um den Schaffhauser Radrennsport

I. Firma, Sitz und Zweck

Art. 1

Unter der Bezeichnung <Genossenschaft Radrennsportfreunde Schaffhausen> besteht auf Grund dieser Statuten und der Bestimmungen des schweizerischen Obligationenrechts auf unbestimmte Dauer eine Genossenschaft mit Sitz in Schaffhausen. 

Art. 2

Zweck der Genossenschaft ist: Durchführung des Radkriteriums auf der Breite und Förderung von Radsportveranstaltungen in der Region Schaffhausen. 

II. Erwerb und Verlust der Mitgliedschaft

Art. 3

Als Genossenschafter können aufgenommen werden:

a)  Natürliche Personen

b)  Juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts 

Art. 4

Die Mitgliedschaft wird erworben durch die Übernahme von mindestens einem Genossenschaftsanteil im Betrage von Fr. 200.--.
Über die Aufnahme neuer Genossenschaftler entscheidet der Vorstand. 

Mehrere Genossenschaftsanteile können in Zertifikate zusammengelegt werden.